Die Schultz Beschläge OHG versteht sich als fortschrittliches Dienstleistungsunternehmen und bietet seinen Kunden eine breite Produktpalette an.

Eine Stärke des Unternehmens liegt in der über fünfzigjährigen Erfahrung im klassischen Baubeschlag über den Holz- und Metallbau der außerordentlichen Schließanlagenplanung sowohl mechanisch als auch elektronisch bis hin zur Sicherheitstechnik.

 

Gegründet wurde das Unternehmen von Herrn Dieter Schultz in der Hanauer Vorstadt, es etablierte sich unter anderem durch seine Kundennähe schnell im Main-Kinzig-Kreis. Die Folge war Expansion und ein rascher Umzug in neue Geschäftsräume. Das Hanauer Industriegebiet Nord bot die besten Voraussetzungen bis heute.

 

Schultz Beschläge ist nach wie vor ein Familienunternehmen, geführt wird es seit 2005 von den Töchtern Sascha Alexandra Meyer und Virginia Schultz, sie wandelten den elterlichen Betrieb in eine OHG um. Ihre ständige Innovationsbereitschaft, ihr Mut zur Erneuerung und die Anpassung an die Marktbedürfnisse schaffen die Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen. 

 

2016 tritt die 3. Generation in das Familienunternehmen ein und wird seit dem von Marius Mohr, dem Enkel des Gründers  bereichert und unterstützt.